Zu Besuch beim RVV Schenkenberg

Am 28.04.2018 waren wir beim RVV Schenkenberg zu unserem zweiten Turnierstart in der LK L.

04:30 Uhr hieß es Pferdchen verladen und ab nach Delitzsch. Pünktlich zum Turnierbeginn angekommen und noch eine frei gewordene Box ergattert. Pferd putzen, schick machen, Gurten und ablongieren. Zeitplan checken. Ok, wir sind früher dran. Die Turner zu mehr Geschwindigkeit animieren. Einturnen und ab in den Zirkel. Erster Durchgang Pflicht. Diesmal sitzen 4 Richter um den Zirkel herum und begutachten die Turner und das Pferd. Anklingeln. Pferd läuft, leider nicht ganz optimal. Unsere Voltis haben das Beste daraus gemacht. Zählen müssen sie trotzdem noch üben. 4. Platz nach der Pflicht. Ab 14 Uhr die Kür. Pferdchen wird wir gewohnt vorbereitet. Die Turner üben noch mal die am Freitag geänderte Kür. Dann ab in den Zirkel. 4 Minuten später ist alles vorbei. Tagesziel erreicht. Alle sind durchgekommen, keiner ist heruntergefallen. Am Ende dann doch nur ein hinterer Platz, aber wir fangen ja erst an in der LK L.

  • DSC02300
  • DSC03224
  • DSC03230
  • DSC03234
  • DSC03245
  • DSC03246